Schloss Langenburg – Erlebnis Hohenlohe

Hoch über dem Jagsttal, in malerischer Landschaft, thront die mächtige Schlossanlage, deren Ursprünge auf das 12. Jahrhundert zurückgehen. Das Schloss mit dazugehörigem Museum ist ein Juwel der Renaissancebaukunst und seit Jahrhunderten Residenz der fürstlichen Familie zu Hohenlohe-Langenburg.

Im Herzen des Hohenloher Landes bietet Schloss Langenburg den Gästen auf vielfältige Weise die Möglichkeit, sich dem großartigen Flair hinzugeben. Erleben Sie eine der Schlossführungen oder/und verfolgen Sie im Automuseum spannende Geschichten zur Entwicklung der Mobilität in Hohenlohe. Anschließend können Sie Ihren Gaumen im Schlosscafé mit regionalen Produkten verwöhnen und dabei den einzigartigen Blick ins Jagsttal genießen. Besuchen Sie auch den Waldkletterpark Hohenlohe unterhalb des Schlosses und erleben Sie aktiv die Natur zusammen mit Ihrer Familie.

Deutsches Automuseum e.V.:
Nach Renovierungsarbeiten und einer inhaltlichen Neugestaltung zu Beginn der Saison 2012 erstrahlt das Automuseum in neuem Glanz und so lautet das neue Motto: „Menschen, Autos & Geschichte" – es werden Personen und Autos im Zusammenhang mit geschichtlichen Ereignissen dargestellt, ganz speziell auch innerhalb der Region Hohenlohe. Darüber hinaus hebt das Museum in „Zeitkapseln" jährlich wechselnde Persönlichkeiten und Themen von allgemeinem Interesse hervor.

In weiteren Teilen der Ausstellung wird der Besucher in die Zeit des Wirtschaftswunders zurückversetzt, lernt die Gründerväter des Museums näher kennen und erlebt den Besuch von Königin Elisabeth II. in Langenburg.

Waldkletterpark Hohenlohe:
Wie Tarzan von Baum zu Baum schwingen oder wie Indiana Jones über eine Wackelbrücke laufen. Distanzen von über 130 m in atemberaubender Fahrt an Seilrutschen überqueren. All dies kann man im Waldkletterpark Hohenlohe auf Schloss Langenburg aktiv erleben.
Die Lage des Waldkletterparks Hohenlohe ist einzigartig. Hoch über dem Jagsttal und inmitten eines im 18. Jahrhundert auf Schloss Langenburg angelegten Landschaftsparks mit mächtigen Eichen und Parkbuchen bietet der Waldkletterpark Hohenlohe Spaß, Fitness und Abenteuer. Ein Naturerlebnis aus der Vogelperspektive für Jung und Alt, Groß und Klein.

Seit der Saison 2013 macht das neue, „clevere" Sicherungssystem „Smart – Belay" den Waldkletterpark mit den 8 Fun-Parcours auf 1,7 KM Länge und 90 verschiedenen Elementen noch reizvoller für das jüngere Publikum.

Durch ein System miteinander kommunizierender Rollenkarabiner, kann ein versehentliches Komplettaushängen ausgeschlossen werden. Dieses System erlaubt es Kindern bereits ab einem Alter von 11 Jahren alleine zu klettern.

 

Andrea Marek
Sekretariat Fürst zu Hohenlohe-Langenburg

Schloss 1
74595 Langenburg

Telefon: +49 7905 94190-0
Fax: +49 7905 941 90 66
E-Mail: andrea.marek@schlosslangenburg.de
Internet: www.schlosslangenburg.de

Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.