Tagung: „Das Monument und sein Garten“

Am 16. November 2017 findet in Kloster Bronnbach die Tagung „Das Monument und sein Garten“ statt, die sich mit der Vermarktung von Park- und Kartenanlagen in Verbindung mit einem Kulturdenkmal beschäftigt. Wie vermarktet man eine entsprechende Gartenidee? Sind Denkmalschutz und Besucherinteresse vereinbar? Das sind nur einige der Fragen, die bei dieser Tagung beleuchtet werden.

 

Downloads

png Flyer Gartentagung
(2,91 MB)